CIMG6575.JPG
CIMG6577.JPG
CIMG6831.JPG
CIMG6834.JPG
CIMG6847.JPG
CIMG6857.JPG
CIMG6885.JPG
IMG_0011.jpg
IMG_0002.jpg
IMG_0004.jpg
 

Forschung & Entwicklung

Seit einigen Jahren hat Firma DuraPact als Industriepartner in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen auch an verschiedenen Forschungsprojekten teilgenommen. So wurden z. B. für das Projekt KoTexBet „Konfektionierung von Textilien durch innovative Fügentechnologie zu industriellen Fertigung textilbewehrter Betonelemente“ alle Prüfkörper von DuraPact hergestellt.
Laufzeit des Projektes: 01.12.2002 – 30.11.2005.

Beim einem weiteren Projekt: Cotrec „Verbesserung der funktionalen Eigenschaften von Textilbeton durch Oberflächenbeschichtungen (Coats for textile reinforced concrete – COTREC)“ wurde nach einer geeigneten Beschichtung für die empfindlichen Betonbauteile geforscht.
Laufzeit des Projektes: 01.09.2008 – 31.08.2010

Um die Übertragbarkeit der labormaßstäblichen Proben auf den eigentlichen Anwendungsfall der manuellen Applikation großformatiger Bauteile beurteilen zu können, wurden neben sämtlichen Probekörpern auch Demonstratorbauteile aus dem laufenden Produktionsprozess der DuraPact mit dem Polyurethan-System beschichtet.

Die Beschichtungsversuche wurden an Textilbetonplatten durchgeführt, die mit drei verschiedenen Betonrezepturen hergestellt wurden.

Neben den 2 komponentigen Epoxidharz-Systemen zeigten die wasserbasierten 2 komponentigen PUR-Beschichtungen die besten Ergebnisse.

Es folgten weitere Projekte wie z. B:

  • Life INSU Shell „Selbsttragende Sandwichfassade aus Textilbeton und PUR-Hartschaumkernen für den INNOTEX-Neubau des Instituts für Textiltechnik“.
    Laufzeit des Projektes: 01.10.2006 – 31.03.2010
  • TIP „Entwicklung von Herstellverfahren und textilen Bewehrungsstrukturen für die serielle Fertigung von wärmegedämmten, textilbewehrten Leichtbau-Betonelementen zur Verwendung als selbsttragende Fassadenbauteile“.
    Laufzeit des Projektes: 01.07.2008 – 30.06.2010.
  • DatexBet „Entwicklung dünnwandiger tragfähiger und einfach gekrümmter Dachschalenkonstruktion.
    Laufzeit des Projektes: 01.09.2010 – 30.11.2012.
  • Titandioxid „TiO2 TRC Neue Funktionalitäten von Textilbeton durch Titandioxidmodifikationen“.
    Laufzeit des Projektes: 01.08.2009 – 31.07.2012
  • EnTex „Energieaktive, textilbewehrte Betonelemente“.
    Laufzeit des Projektes: 01.11.2011 – 31.12.2013.
    EnOB

usw. bei denen DuraPact als Industriepartner maßgeblichen Beitrag geleistet hatte, sei es durch Demonstratoren- und Probekörperbau, sei es durch die Mitwirkung bei der Entwicklungsarbeit.

Das Projekt Life INSU Shell wurde im Mai 2012 mit dem Umweltpreis: „Best of the Best“ ausgezeichnet. Dieser Preis wird durch die Europäische Kommission, in der alle EU-Mitgliedsstaaten vertreten sind, jährlich prämiert.